Donnerstag, 23. November 2017

Indiana-Girl-Patches

Manchmal kommt auch in mir das kleine Mädchen zum Vorschein. Meistens passiert das, wenn ich so schöne Kleider sehe (und die dann auch unbedingt haben möchte) oder eben, wenn ich etwas einfach total knuffig finde.
Mit einem Kleid kann ich heute nicht dienen, dafür hab ich ein obercooles Shirt mit knuffigen Stick-Applikationen dabei :)


Stickdatei: Indiana Girl (Design: Fummelhummel) von kunterbuntdesign

Das süße Indianermädchen gibts in 3 Größen zusammen mit ganz vielen kleinen Zusätzen wie Herzchen, Taube und Blümchen. Und der absolute Oberkracher - einem 3D-Wimpel, den man dann zur Verzierung z.B. an Kleidchen nähen kann. In solchen Momenten wünsche ich mir dann immer sehnlichst eine Tochter :D


Schnitt: Shirt aus "Easy Basic - Nähen mit Jersey"
von Julia Korff


Genäht habe ich mir ein simples Basic-Shirt mit 3/4-Ärmeln (für lange Ärmel hat der Stoff leider nicht gereicht). Wenn ich noch wüßte, wo ich den unglaublich tollen Stoff gekauft habe, würde ich sofort mehr davon ordern. Er trägt sich einfach soo toll. Die Säume und das Halsbündchen hab ich mit gelben Kontrastnähten versehen und ansonsten sind natürlich die 3 Patches der absolute Hingucker. Ich jedenfalls liebe mein neues Shirt :)




Die Stickserie "Indiana Girl" gibt es seit heute bei kunterbuntdesign und bis Mittwoch nächste Woche könnt ihr sie zum Einführungspreis kaufen ;)

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!
Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: RUMS

** Dieser Beitrag enthält Werbung. Die Stickdatei wurde mir von kunterbuntdesign zur Verfügung gestellt. Ich mache gern Werbung, wenn ich von etwas überzeugt bin :) **

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen