Montag, 28. August 2017

Los gehts!

Bei den Fotos, die ich Euch heute zeigen möchte, macht mein Mama-Herz ein paar riesige Sprünge! Egal, wie oft sie sich streiten und zanken, hauen und beißen - sie sind genauso gut ein Herz und eine Seele. Und wenn es hart auf hart kommt, dann halten sie zusammen. Sie gehen (zumindestens streckenweise) Hand in Hand durchs Leben, haben Spaß zusammen und entdecken ihre Umwelt. Und ich bin einfach nur furchtbar stolz auf meine beiden Jungs <3



Sie könnten nicht unterschiedlicher sein, egal ob man Aussehen oder eben die eigenen Interessen betrachtet. Und doch existiert da dieser unsichtbare Bund, die Liebe unter Geschwistern. Nie, wirklich nie, habe ich soetwas für möglich gehalten. Ich bin selber Einzelkind und durfte das so nie erleben. Umso schöner, dass ich es an meiner Jungs sehen und fühlen darf. Es gibt nichts Schöneres, kein besseres Gefühl als die Liebe für diese 2 kleinen Menschen!

Schnitt: Be Positive aus der Ottobre 03/2015


Deshalb wurde es allerhöchste Zeit, die Zusammengehörigkeit mal zu benähen. Wobei die noch viel größere Herausforderung darin besteht, dieses Gefühl, die Liebe auch auf den Bildern festzuhalten. Ich glaube allerdings, es ist mir ganz gut gelungen und ich werde nun öfters mal darüber nachdenken, soetwas zu tun :)

Stoffe: Los gehts (Design: Rebekah Ginda), Ringel grün/koralle
und Lothar Stars (Design: Lila-Lotta) von Lillestoff


Genäht habe ich für die beiden einen tollen Schnitt aus der Ottobre, der für mich erst richtig Sinn macht, seit ich meine BLCS besitze. Und demzufolge mussten die beiden Shirts direkt mal als Übungsobjekte herhalten. Ich weiß gar nicht mehr, ob und wieviel ich an jeden Shirt aufgetrennt habe und die Nähte sind auch sicherlich noch nicht optimal, aber ich bin sehr zufrieden. Der Anfang ist gemacht!



Der Schnitt hat jetzt schon Lieblingsstatus erreicht und ganz oft denke ich drüber nach, welche Kombis ich noch so nähen könnte :) Dabei ist meine ToDo-Liste momentan echt rappelvoll und ich schaffe fast nix außer der Reihe. Was für ein Luxus-Problem, gell?



Ihr dürfte euch jedenfalls nun schon mal an die neuen Cover-Nähte und hübschen Säume gewöhnen, so wie ich mich schon an meine neue Maschine gewöhnt habe! Ich gebe sie nie nie wieder her :)

Habt einen feinen Tag!

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys, lillestoff, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich

1 Kommentar:

  1. och wie süß :-)
    Die zwei sind total knuffig und egal ob Junge oder Mädchen es steht beiden wirklich sehr gut :-)
    lg Susi

    AntwortenLöschen