Dienstag, 28. Februar 2017

Steamy Robots

Heute habe ich ein Sahneschnittchen für euch. Etwas, woran ich doch ein paar Stündchen gesessen hab. Naja, wenn man die Ideensammlung und Tüfftelei im Vornherein mitzählt, dann sind es durchaus auch mehr als ein paar Stündchen! Aber wenn ich dann das Ergebnis sehe und vorallem die Bilder, dann weiß ich, warum ich das alles mache! Weil ich einfach sooo sehr mit dem Herz dabei bin, abschalten kann, meinen Gedanken freien Lauf lassen kann UND vorallem meine Kreativität lebe!

Schnittmuster: Jacke von klimperklein, Joel von mialuna - beides über farbenmix

Stickdateien:
Steamy (Design: bienvenido colorido) von Zaubermasche
Robert Robot (Design: Hamburger Liebe) von kunterbuntdesign

Thema dieses Outfits sind eindeutig Roboter! Ausschlaggebend dafür ist der wunderbare Jersey "Robot Gentlemen" von Monkeys&Pumpkins, denn ich design vernähen durfte. Manchmal brauche ich die Herausforderung und das war dieser Stoff sowas von! Farben und Motiv finde ich total goldig, aber es fiel mir anfangs wirklich schwer mich zu entscheiden für wen und vorallem was ich nähen soll! Deshalb hab ich das Ganze auch erstmal etwas liegen lassen. Und dann arbeitet es in meinem Kopf!

Stoff: Steppsweat von Sanetta


Nachdem ich dann einige Tage krank im Bett lag und viiiiel Zeit hatte, im Internet nach Inspirationen zu schauen, kam ich darauf das Thema Roboter aufzufassen. Die Stickdateien von Nell passend zu ihrer Steamy-Stoffserie sind mir sofort aufgefallen und deshalb hab ich da zugeschlagen! Ein paar kleinere Dateien wollte ich aber noch dazu haben, deshalb hab ich mich durch die Robert Robot-Serie von kunterbuntdesign entschieden. Ach, ich liebe es einfach so zu kombinieren!

Stoffe: Robot Gentlemen, Dotties woodbine green und
Dotties mint von Monkeys&Pumpkins
Ringel dunkelblau/kiwi von Lillestoff 


Bei der Schnittwahl bin ich mal wieder auf der sicheren Seite geblieben und habe mich für meine liebsten Schnittmuster entschieden! Da weiß ich eben einfach, dass es auch passt!


Webbänder von farbenmix und Hamburger Liebe

Ich bin wirklich zufrieden mit meiner Wahl - die Stoffe passen einfach super zusammen, genug getüddelt hab ich auch und die Stickereien runden das Ganze einfach perfekt ab! Ich komme wirklich immer mehr auf den Trichter, dass es so aufwendig einfach am meisten Spaß macht! :)

SnapPap und Reißverschluss von Snaply


Zum Robot Gentlemen Jersey muss ich nun aber wirklich noch ein paar Zeilen schreiben (also ich will, kein MUSS!). Das Motiv ist sehr eigenwillig, einzigartig mit absolutem Wiedererkennungswert. Das macht Monkeys&Pumpkins aus - ihre Stoffe stechen aus der breiten Masse hervor! Die Qualität ist einfach nur toll, sie lassen sich sooo schön vernähen! Ich mag sie wirklich gern!
 


Ich bin schon sehr gespannt, was uns da noch für Stoffe und Muster erwarten! Die Dotties hab ich auf jeden Fall schon ganz fest in mein Herz geschlossen! Die sind sooo toll, gerade auch für Applikationen oder zum Sticken ;) Hab sie bei unserem Roboter-Outfit auch ganz dezent eingesetzt (damit ich noch lange etwas davon habe, hihi!)


Jerseydrücker von 3exter und Snaply

Und jetzt bin ich wirklich gespannt, was ihr dazu sagt! Ich hoffe natürlich, dass ihr mit Lesen überhaupt bis hier her gekommen seid... bei der Menge an Bildern ;)



Auf jeden Fall wünsche ich euch einen schönen Abend! 
Bis ganz bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys

Freitag, 24. Februar 2017

Die Indianer sind los!

Manchmal gibt es Tage, die sind einfach nicht für Fotos gemacht. Und trotzdem mache ich sie - einerseits, weil ich es nicht erwarten kann, das Genähte in der jeweiligen Gruppe zu zeigen, andererseits, weil der Moment eben einfach gerade gut ist. Und vielleicht, weil ich eine Vorahnung habe, unterbewusst.

Plottdatei: Indianerbär von Treeebird

Als es darum ging, den Indianerbär zu plotten und auf ein passenden Shirt zu nähen, war ich zunächst ein wenig ratlos. Es muss ja schließlich alles stimmen! In welchen Farben plotte ich den Bär? Auf welchen Stoff? Was nähe ich daraus? Gibt es passende Webbänder, Stickdateien, ja vielleicht sogar Stoffe? Ich hatte mich mit dem Bärchen auf die Federn von Lila-Lotta festgelegt, aber ein Shirt nur aus diesem Stoff zu nähen, wäre mir zu viel gewesen. Also hab ich das Ganze erstmal liegen lassen...

Schnitt: Joel von mialuna/farbenmix

Ein paar Tage später hab ich den Federstoff vor mich hingelegt und überlegt. Ganz schnell war dann klar, dass das dazugehörige Webband und die Stickdatei zum Einsatz kommen! Dann hing es ja eigentlich nur noch an der Stoffwahl. Ein neuer Joel sollte es werden! Und da Theo einen gewaltigen Schuß gemacht hat, musste die nächste Größe her... eigentlich noch etwas reichlich, also nähe ich sie doch aus Sweat. Moment, ich hab doch den tollen Jacquard-Sweat, für den ich schon länger ein Projekt suche! Und dann ging es auch schon los!

Stoffe: Jacquard-Sweat Rauten und
Federn (Design: Lila-Lotta) von Lillestoff

Ich liebe ja diesen Entstehungs-Prozess! Wenn ich dann einmal alle Ideen gesammelt hab, dann setze ich mich an die Farben. Die gestickten Federn haben fast die gleiche Farbkombi wie das Webband. Und das passt perfekt zum Jacquard-Sweat. Also noch die passenden Webbänder gesucht, ein bisschen SnapPap vorbereitet. Und dann mussten nur noch die passenden Folienfarben für den Bär ausgesucht werden. 

Stickdatei: Lotte von Huups (Design: Lila-Lotta)

Wenn ich dann am Ende mit Nähen fertig bin, freue ich mich wie ein Honigkuchepferd und laufe strahlend durchs Haus. Am liebsten würde ich mein fertiges Werk allen zeigen, aber wir wollen ja mal nicht zu selbstverliebt sein, hihi! Also nur mein Mann, der Arme ;)

Jerseydrücker und SnapPap von Snaply

Worauf ich aber eigentlich hinauswollte... Es sind diesmal nicht die tollsten Bilder und die Ausbeute ist auch nicht so berauschend. Aber ich bin heilfroh, dass ich es an diesem Nachmittag gemacht habe, denn in der Nacht darauf startete unser Magen-Darm-Infekt 2.0
Der Große war zu dem Zeitpunkt schon fast übern Berg, aber das hat uns dann auch nicht weiter geholfen. Danke Intuition!

Webbänder von farbenmix
HappyFlex Folien von HappyFabric

Falls Euch der Indianerbär genauso zusagt wie mir, dann schaut mal aufs Sandras Seiten bei makerist oder dawanda und schlagt zu! Im Moment hat es zumindestens bei makerist 50% Rabatt!!!

Ich wünsche Euch allen ein schönes und gesundes Wochenende mit ganz viel Alaaf und Kamelle ;)

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: lillestoff, made4boys, kiddikram, ich-näh-Bio, selbermachen macht glücklich

Donnerstag, 23. Februar 2017

Große Teddy-Liebe

Zur Geburt hat Theo einen großen Teddybär geschenkt bekommen, denn er auch heute noch sehr, sehr gern mag! Allgemein mag er alles, was man so richtig schön kuscheln kann. Sogar meine Puppe Paula, die ich zur Geburt geschenkt bekommen hab, liebt der kleine Mann über alles! Ich hab sie dann letztens mal einem Puppendoktor vorgestellt, damit auch Theo noch lange etwas von ihr hat :)

Teddybären sind aber seine allerliebsten Kuscheltiere und deshalb haben wir auch Einige davon! Und seit neuestem ziert ein besonders hübsches Exemplar Theo's Shirt. Deshalb zieht er es natürlich besonders gern an ;)

Schnittmuster Shirt:
Babyleicht - Nähen mit Jersey von Pauline Dohmen

Stoff: "Teddybear" (Design: NÄHwahna) von Lillestoff

Passend zum Shirt gabs eine Frida, schon muckelig aus Feincord. Und weil die Liebe zum Teddy auch da nochmal wiederkehren sollte, hab ich auf den Po-Taschen ein wenig getüddelt ;)

Stoff: Feincord von Alles für Selbermacher

Knopf von Kathi Kunterbunt, SnapPap von Snaply

Mittlerweile ist es bei mir beim Nähen immer ein schönes Zusammenspiel von Plotter, Stickmaschine, Webband, Knöpfen und co. Ich mag es einfach, wenn es bunt und aufwendig ist. Das werdet ihr in Zukunft also immer öfters hier so sehen ;)



Teddybear ist ein Design von NähWahna, welches in Form eines Panels erscheint! Hier braucht es also gar nicht viel drum herum, denn der süße Bär ist ein absoluter Hingucker! Ich finde den Stoff gerade für die ganz Kleinen richtig toll! 


Schnittmuster Hose: Frida 2.0 von Milchmonster/farbenmix

NOCH ist Theo ja auch noch klein ;) Allerdings feiern wir nächste Woche schon seinen 2. Geburtstag!!!



Teddybear und viele andere tolle Stoffe gibts ab Samstag bei Lillestoff! Schaut doch mal vorbei ;)

Ich wünsche Euch einen schönen Abend! Ich verschwinde jetzt noch ein bisschen hinter den Maschinchen, bin nämlich wieder einigermaßen fit!

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: ich-näh-Bio, selbermachen macht glücklich, kiddikram, sew mini, lillestoff, Cord Cord Cord

Dienstag, 21. Februar 2017

es knistert für kleine Jungs...

Mein letztes Designbeispiel habe ich heute für Euch! Leider geht es mir gar nicht so gut, mich plagen seit ca. 1 Woche eine heftige Grippe und ein ganz netter Magen-Darm-Infekt, bei dem ich eigentlich dachte, ich hab ihn überwunden... aber seit heute Nachmittag ist er wieder da. Bäh :(

Deshalb gibts heute nicht viel Text, aber ein paar hübsche Bilder und der Beweis, dass es auch durchaus jungstauglich geht!

Webband-Borten-Set "Harvest Blossom" (Design: Jolijou) auf Braun von farbenmix

Stoff: Kuller hellblau vom Stoffonkel

Stickdatei: MagicWood (Design: Cherry Picking) von Huups

Anleitung zum Nähen eines Knistertuchs von mir (klicke --> hier)




Drückt mir bitte die Daumen, dass es mir bald besser geht! Ich hab noch soo schöne Sachen, die ich Euch zeigen möchte!

Liebe Grüße,
Nicole

verlinkt bei: ich näh Bio, selbermachen macht glücklich, kostenlose Schnittmuster, made4boys, kiddikram

Freitag, 17. Februar 2017

Birds auf grau und gaaaanz viel Mädchen!

Huhu ihr Lieben, da bin ich schon wieder! Diese Woche war bisher ja schon sehr mädchenlastig... und auch heute bleibt ihr davor nicht verschont, hihi. Mein letztes Designbeispiel für farbenmix, welches eindeutig für Mädchen bestimmt ist (das wirklich letzte geht auch für Jungs, das zeige ich euch aber erst nächste Woche!).

Oft ist es hier so, dass wenn Freunde meiner Kinder Geburtstag haben, die Mama als Geschenk etwas nähen darf/muss/soll :) So auch diesmal! Letzten Samstag war bereits die Geburtstagsfeier von der kleinen Maus, der dieses Prachtstück nun gehört! Dabei war es das erste Mal für meinen Großen, dass er ohne Mama gefeiert hat... sie werden wirklich groß und das geht einfach viel zu schnell!

Webband-Borten "Birds" (Design: Lila-Lotta) auf grau von farbenmix

Rose von mialuna/farbenmix

Genäht habe ich Max' Freundin eine Rose. Ich mag den Schnitt echt gern, auch in der Lady-Variante. Egal ob mit Kapuze oder ohne, durch das Schleifchen am Halsbündchen ist der Schnitt einfach immer ein Hingucker!

Stickdatei Birds von Huups

Um dem Shirt noch ein bisschen mehr besonderen Touch zu geben, hab ich das Vorderteil gegengleich zugeschnitten, zusammengenäht und dann auf der Naht ein Webband inkl. Häkelborte angebracht. Mit der Stickerei, die dann darüber genäht wurde, macht das nun richtig was her!



Im Nackenbreich hab ich die extrabreite Borte, die ich vorher noch auf ein Stückchen Stoff gelegt hatte, aufgenäht. Wer mich schon länger verfolgt, weiß, dass ich das öfters mache ;)

Als Schleifenband hab ich einen naturfarbene Kordel verwendet und diese noch ein bisschen mit Großlochperlen aufgepeppt. Schöne Spielereien, hihi!

Pixibuchhülle nach Cuchikind

Stoffe Pixibuchhülle: Uni Pinke Webware vom örtlichen Stoffdealer,
Pattydoo Purple 4 aus der Geometric Fever-Reihe von Snaply

Zum Shirt dazu gabs noch eine Pixibuchhülle - denn ich glaube, es gibt wohl kein 3-4-jähriges Kind, bei dem keine Pixibücher wild zu Hause rumfliegen. Bei uns kommt dadurch immerhin etwas Ordnung rein und für unterwegs sind diese kleinen Mäppchen auch super! Passen nämlich wunderbar in die Handtasche und man hat immer was zum Vorlesen/Rätseln/Anschauen dabei.


Stoffe: Shapeline silver von mamasliebchen, Bündchen von Sanetta

Als ich die Rose fertig genäht hatte, hab ich mir so gedacht "So, und jetzt noch einmal genaus so nur für mich!". Hihi, leider hätte der Stoff nicht mehr gereicht... Aber ich hab die tollen Shapelines ja auch noch in anderen Farben hier. Also wer weiß! :)



Ich hoffe, Euch hat mein kleiner Ausflug in die Mädchenwelt gefallen! Wahrscheinlich werdet ihr demnächst noch öfters Mädchensachen sehen... warum verrate ich euch ein andermal, nur soviel: NEIN, ich bin nicht schwanger! :)

Liebe Grüße und ein tolles Wochenende!
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4girls