Mittwoch, 31. Mai 2017

Strandhoodie #1

Als klar war, dass wir bald in den Urlaub fahren und das Wetter auch wirklich schön sein soll, hab ich mir überlegt, was ich noch praktisches nähen könnte. Ganz schnell war mir klar, dass die Jungs für den Strand noch ein paar kuschelige Hoodies brauchen, die sie über Badehose und co. ziehen können, wenn es so dann doch etwas kalt ist. Und nach dem Baden fröstelt man ja eh immer ein bisschen.


Stickdatei: Summer Boys (Design: Doro Kaiser) von kunterbuntdesign

Beim Schnitt musste ich nicht lang überlegen - der Schlitzohr Hoody erschien mir nahezu perfekt! Ich habe ihn einfach 2 Größen größer zugeschnitten und die Armlänge auf die aktuelle Größe angepasst. So sitzt er schön locker lässig und ist schön lang, dank der verlängerten Rundung am Rückenteil.


Schnitt: Schlitzohr Hoody von print4kids

Als Stoff habe ich Nicki gewählt, da dieser einerseits schön warm hält, andererseits aber auch locker und luftig ist, und durchaus auch kühlend auf der Haut wirkt. 
Farblich hätte ich den Stoff für Theo wohl nicht besser wählen können - der Nicki hat so lange auf seinen Einsatz gewartet, aber das war es definitiv wert!


Stoff: "Go lucky" Nicki von Hamburger Liebe


Als wir vor Ort waren, habe ich schnell festgestellt, dass die Hoodies Gold wert sind! Durch den Wind war es den Jungs immer schnell kalt nach dem Planschen... aber dank unseres Schlitzohrs (ohne Schlitz, hihi) konnten sie schön weitertoben :)




Um ein bisschen Urlaubs- und Strandfeeling auf den Hoodie zu bekommen, hab ich auch die die neue Stickdatei von kunterbuntdesign benutzt. Auf Theo's Schlitzohr ist der niedlich verfressene Krake zu sehen :) Doro Kaiser's Stil erkennt man hier sofort! Ich freue mich ganz besonders, dass diesmal die Jungs nicht zu kurz kommen!



Ösen, Hoodieband und SnapPap von Snaply

Wenn ich die Bilder so sehe, dann vermisse ich die See schon wieder :( Aber immerhin stimmt das Wetter hier und wir haben sommerliche Temperaturen! 

Ich wünsche Euch noch einen schönen, sonnigen Tag!
Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys

Dienstag, 30. Mai 2017

Mama, der ist für mich!!!

Das waren die Worte, die aus dem Großen heraussprudelten, als ich den Stoff "Arche" auspackte. Ziemlich schnell hat er nämlich begriffen, was das Thema des Stoffes ist... haben sie es doch letztens erst im Kindergarten durchgesprochen. Das sind die Momente, an denen ich mich besonders erfreue! So haben all die Tiere und das tolle sagenumwobene Schiff nun eine Form bekommen und Max wird sich die Geschichte auf jeden Fall merken!

Stoff: "Arche" (Design: SUSAlabim) von Lillestoff


Da uns der Sommer mal wieder heimlich, still und leise überfallen hat und ich natürlich wie immer zu langsam bin mit nähen, hab ich ein schnelles Sommer-Outfit genäht. Ein einfaches Basic-Shirt, bei dem der Stoff einfach am Besten zur Geltung kommt und dazu eine kaputte Hose zu einer kurzen gemacht und etwas aufgepimpt. Fertig!

Schnitt: Basic-Shirt aus dem Lillestoff-Buch



Die Farben des Stoffes sind sehr, sehr schön gewählt und auch das Design ist wieder SUSAlabim-typisch. Ein bisschen Wimmelbild, ganz viele Details und so unheimlich liebevolle, bezaubernde Zeichnungen. Max ist von den ganzen Tieren total begeistert und entdeckt immer wieder neue Pärchen, die er noch nicht gesehen hat. 



Der Stoff liegt als Panel vor und ist nach wie vor erhältlich bei Lillestoff! Also schaut doch mal vorbei, wenn er euch genauso gut gefällt :)

Bis bald und einen schönen Abend!
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff

Montag, 29. Mai 2017

Summer Boys!

Heute Abend möchte ich euch die ersten Bilder aus dem Urlaub zeigen :)

Wie ich euch ja bereits erzählt habe, waren wir eine Woche auf der Insel Föhr. Ein absoluter Traum und so schön da, dass wir direkt für nächstes Jahr wieder gebucht haben!

Wenn es in den Urlaub geht und man schon im Vornherein hofft, dass das Wetter richtig schön wird, dann müssen natürlich auch ein paar sommerliche Klamotten genäht werden.

Stoffe:
Popeline "Amore" Alla Spiaggia von Hamburger Liebe
Uni Jersey rot von Hilco
--> alles von www.versandstoff.de

Schnittmuster Mütze: Michelmütze von Lillemo

Für bzw. gegen die Sonne brauchten wir unbedingt eine tolle neue Michelmütze. Aufgepeppt mit einem Aufnäher und etwas Webband macht sie schon echt etwas her!
Passend zur Mütze gabs eine Shorts aus dem selben Stoff!
Und damit dieses absolute Traumstöffchen im Shirt nochmal wiederkehrt, hab ich die Applikation der Stickdatei damit gefüllt :) Genäht habe ich wieder einmal ein Zwergenzelt, mein absoluter Lieblingsschnitt im Moment!

Schnittmuster Shirt: Zwergenzelt von Jona's Lottchen


Die wunderschönen Stoffe habe ich allesamt von Bettina von versandstoff.de bekommen. Von der Qualität der Popeline bin ich total begeistert! Selten habe ich so einen tollen Stoff unter den Nähmaschine gehabt. Und ich habe schon einiges an Webware vernäht...Bettina hat so tolle Stoffe in ihrem Online-Shop, da solltet ihr unbedingt mal vorbei schauen!



Mit dem Wetter hatten wir richtig Glück! Es gab keinen Tag, an dem sich die Sonne nicht gezeigt hat. Und meistens war das den ganzen Tag der Fall. Die Jungs waren das erste Mal am Meer und kaum zu bremsen. Ob nun mit den Unmengen Sandspielzeug, die wir dabei hatten, spielen oder durch die Pfützen im Watt rennen und springen, jeden Abend waren sie total platt!

Webbänder von farbenmix

Stickdatei: "Summer Boys" (Design: Doro Kaiser)
von kunterbuntdesign

Schnittmuster Hose: Motti Shorts von Made for Motti

Da es noch außerhalb der Saison war, gab es nur wenige Menschen am Strand und die Sandkörbe waren größenteils verschlossen. Die Ruhe - ein Traum! Wir konnten die Kinder machen lassen ohne ständig hinterher rennen zu müssen... nein, es war seeehr übersichtlich! Alles in allem wirklich ein ganz toller Urlaub!



Die Stickdatei "Summer Boys" gibt es ab Donnerstag bei kunterbuntdesign. Ich freue mich sehr, dass die Jungs diesmal nicht wieder zu kurz kommen! :)

Habt einen schönen Abend!
Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys, Nähfrosch

Sonntag, 28. Mai 2017

Dance all Night!

Was für ein toller Name für einen wirklich schönen Stoff!
Seit gestern gibt es die Jacquard-Kollektion von Bora bei Lillestoff und es ist einer schöner als der andere! Ich durfte 3 Stoffe aus der Serie vorab vernähen und den ersten davon möchte ich euch heute zeigen :)

Dance all Night - super gern! Früher, d.h. vor den Kindern, habe ich manche Nacht durchgetanzt. Bei der richtigen Musik vergesse ich alles um mich herum und tanze einfach nur noch. Irgendwie fehlt das manchmal ganz schön... Aber die Kinder werden ja auch mal größer und dann ists auch wieder einfacher mit dem Tanzen :)

Stoff: Dance all Night (Design: BORA)
Jacquard petrol/coral von Lillestoff

Schnitt: legeres Shirt aus "Jersey nähen" von Julia Korff

Genäht habe ich mir ein legeres Shirt mit außenliegenden Overlocknähten und nur mit der Overlock versäuberten Saumabschlüssen. Ganz einfach, ein bisschen Oversize und entgegen dem Fadenlauf (das war keine Absicht, ich muss noch ein bisschen üben mit Jacquard, hihi). 



Ich mag die Länge des Shirts total gern, nicht zu kurz und auch nicht zu lang - einfach perfekt. Im Urlaub hat das Shirt den Praxistest bestanden, denn es war genau richtig bei Sonne und Wind. Jacquard ist so ein toller Stoff, was bin ich froh, dass ich das nun auch mitgekriegt habe!

SnapPap von Snaply


Ein kleines SnapPap-Label hab ich noch angebracht - fein bestempelt mit einem sommerlichen Motiv. Ich liebe Wassermelone und der Stoff hat mich sowohl farblich, als auch vom Motiv her total daran erinnert. Wahrscheinlich hab ich den Fadenlauf deshalb garnicht erst gesucht, sondern einfach so zugeschnitten :)



Und jetzt gehts gleich wieder Fotos machen... ich habe nämlich heute vormittag zum ersten Mal Modal vernäht - und bin, wie nicht anders zu erwarten, total begeistert! Ich glaube, das könnte die große Stoffliebe werden <3

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: ich-näh-Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff

Samstag, 27. Mai 2017

Mein kleiner Zwerg

Puh, wo fange ich denn jetzt am besten an!?
Wir sind seit letzter Nacht aus dem Urlaub zurück - wir hatten ein paar sehr schöne Tage in Dänemark und auf der Insel Föhr. Davon erzähle ich euch aber ein andermal genauer, denn ich habe die Traumkulisse genutzt für ein paar Nähwerke zum Fotografieren :)
In meiner Abwesenheit sind bei Lillestoff so viele tolle Stoffe online gegangen, dass ich gar nicht weiß, wo ich nun anfangen soll, hihi. Entschieden habe ich mich für die süßen Zwerge von SUSAlabim, die es seit heute endlich gibt! "Zwergenwelt" heißt dieses Tolle Design im Wimmelbildmodus - und dazu gibt es als Kombistoffe auch noch taubenblau Uni und rot/weiße Dotties. Ein Traum!

Schnittmuster: Zwergenzelt von Jona's Lottchen

Ich habe für meinen kleinen Zwerg ein - ACHTUNG Wortspielerei - ZwergenZELT aus ZwergenWELT genäht. Mir kam der Schnitt sofort in den Sinn, als ich den Stoff in den Händen hielt. Ich hätte zwar auch die Dotties zum Kombinieren gehabt, aber das fand ich dann doch ein wenig zu mädchenhaft. Deshalb zeige ich euch schon bald, was ich daraus genäht habe (für mich!).

SnapPap von Snaply, Fimo-Knopf von mir

Stoff: Zwergenwelt (Design: SUSAlabim) von Lillestoff

Die Fotos haben wir am Tag von der Abreise gemacht - da hatten wir schon ganz, ganz tolles Wetter! Ich hatte mir so sehr gewünscht, dass wir das auch im Urlaub haben und es hat geklappt :) Endlich ist der Sommer da und somit auch ganz viele Gelegenheiten unsere Zwergenzelte auszuführen.



Gerade heute trägt Theo sein Zwergenshirt wieder. Ich könnte ihn fressen, wenn er es anhat :) 
Auf dem Stoff sind 2 große, wiederkehrende Motive. Ein großer Pilz mit samt seinen Bewohnern (hier wohnt übrigens Daniele) und ein Baumstamm, der als Haus und Terrasse von Susa dient! Ach ich liebe die ganzen liebevollen Details und kann mich gar nicht daran satt sehen!



Ich hoffe, ihr habt heute auch so einen schönen Tag und genießt die Sonne! Wir werden nachher noch ein bisschen im Garten planschen :)



Aber den Rest der Mittagspause widme ich mich mal den Urlaubsbildern... ca. 1200 Stück sinds geworden. Ihr dürfte gespannt sein - ich bin es auch :)

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys, ich-näh-Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff, Nähfrosch

Freitag, 12. Mai 2017

Wochenend-Modus

Eine Woche ist es her, dass ich auf dem Weg nach München war. Um genau zu sein, war ich um die Uhrzeit sogar schon vor Ort ;)

Mein freies Wochenende - mein Wochenende mit meiner lieben Christina und der sew2017!
Lange Zeit habe ich mich riesig darauf gefreut und schwupp-di-wupp ist es auch schon wieder vorbei gewesen. 

Aber ich habe tatsächlich noch etwas, was ich euch nicht gezeigt habe. Ich hatte nämlich einen Nähplatz ganz für mich alleine und dank Christina und ihrer tollen Nähmaschinen konnte ich sogar ein bisschen was nähen.

Bereits im Voraus habe ich mir Gedanken gemacht, was ich am besten zuschneide und dort nähen kann. Wenn man nicht mit den gewohnten, eigenen Maschinen näht, ist das ja immer so eine Sache. Also am besten nix allzu kompliziertes und aufwendiges. Deshalb sind es 2 Schlafanzüge geworden! Der Große braucht schon länger welche und da hab ich die Gelegenheit einfach mal beim Schopf gepackt! 

Einer der Schlafanzüge ist etwas aufwendiger geworden, denn ich habe mal wieder etwas appliziert. (Das habe ich allerdings noch zu Hause gemacht...) Und deshalb zeige ich ihn euch - ansonsten sind Schlafanzüge ja eher langweilig, aber manchmal muss man eben auch eine Ausnahme machen :)

Schnitt: Tag- und Nachtträumer von Fred von SOHO
Stoff: Mammuts von Stoffwelten, Bündchen von Versandstoff

Applikation: selbst gemacht (vom Stoff abgenommen)
Webband von farbenmix

Passenderweise handelt es sich hierbei um den Tag- und Nachtträumer von Fred von SOHO - und die liebe Kerstin ist ja einer der Mitorganisatoren der sew! Als hätte ich es so geplant :)

Eigentlich ist so ein Tag auf einem Nähtreffen ja viel zu schnell um und da ist es Wahnsinn, dann auch noch etwas nähen zu wollen. Für mich war es aber ganz gut so, denn ich hatte einen Rückzugsort. So viele (fremde) Menschen an einem Ort überfordern mich manchmal und da bin ich froh, wenn ich mich kurz an meinen Maschinchen verstecken kann. Ein paar Minuten abschalten, entspannen. Und dann kanns weitergehen. 

Ganze viele, liebe Menschen habe ich endlich mal persönlich kennengelernt - das finde ich besonders schön! Näht man doch oft zusammen in einem Team oder (ver)folgt sich gegenseitig bei instagram. Und dann gibt es endlich mal ein Gesicht dazu. Ich hatte jedenfalls ganz viel Spaß und freue mich jetzt schon aufs Lillestoff-Festival! 

Und weil mein Sohn sich so so sehr über seinen Schlafanzug gefreut hat, musste er ihn natürlich gleich anziehen. Pssst, da hab ich ihn heimlich fotografiert... das gibt sicherlich mal Ärger in ein paar Jahren. Deshalb ganz zum Schluß noch 2 ganz heimliche Schlafbilder :)

Habt ein schönes Wochenende!
Bis bald,
Nicole



verlinkt bei: kiddikram, made4boys

Mittwoch, 10. Mai 2017

neues Kosmetik-Täschli :)

Ich würde ja wirklich gern viel mehr Taschen nähen... aber dazu muss man üben, üben, üben. Und dazu nähe ich Kleidung leider viel zu gern. Trotzdem hat es mich mal wieder überkommen und ich habe für meine "ich-bin-unterwegs"-Schminkutensilien ein neues Täschlein genäht. Das alte fällt nämlich bald auseinander!

Schnittmuster: Mäppchen von Hamburger Liebe

Naja, und wenn ich das Ergebnis so sehe, dann denke ich mir wie so oft - "Du solltest öfters so etwas nähen!". Ich verspreche mir selbst aber besser nicht zu viel...

Reißverschluss von Snaply

Bei den Farben war ich mutig und es hat sich absolut gelohnt! Und Schuld daran ist eigentlich nur der grüne Reißverschluss, da ich keinen pinken da hatte. Was soll ich sagen - Ich finde es total toll so!

Stickdatei: Katzenliebe (Design: SUSAlabim)
von kunterbuntdesign

Aufgehübscht hab ich das Täschlein mit einer Stickerei und ein paar gestempelten Herzchen. Die Stickdatei "Katzenliebe" erscheint morgen bei kunterbuntdesign und beinhaltet ganz viele, total süße und vorallem schnell zu stickende Motive rund um die Katze. I like!

Stoff: Printshop von Cotton&Steel über Koko&Dolores

Ich wünsche Euch einen schönen Abend! :)

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: TT - Taschen und Täschen