Montag, 6. März 2017

Kleiner Herzensdieb!

"You stole my heart" - so heißt das neue Design aus dem Haus Blaubeerpfütze. Seit Samstag ist es bereits bei Lillestoff erhältlich - ich könntet also direkt zuschlagen ;)

Als der Stoff bei uns eintrudelte, war mein Großer sofort Feuer und Flamme! Dreht sich doch bei ihm im Moment sehr viel um Diebe und die Angst vor ihnen. Für ihn hat der Stoff also eine ganz andere Bedeutung. Für mich ist er perfekt für meinen kleinen Herzenbrecher, der mein Herz vor fast 4 Jahren gestohlen hat... Deshalb hab ich noch ein kleines Gimmick eingebaut, aber seht erstmal selbst...

Stoff: You stole my heart (Design: Blaubeerpfütze)
von Lillestoff

Plottfolien: HappyFlex von HappyFabric

Im Panzerknacker-Stil hab ich eine kleine Plottdatei erstellt, die nun hinten auf dem Passé prangert! Darauf zu erkennen ist das Datum, an dem der kleine Dieb mein Herz gestohlen hat :) Ich fand das sehr passend und auch durchaus stylisch!

Schnitt: Freya von Finnleys

Kombistoffe: Jeansjersey von Lillestoff

Als ich auf Schnittmustersuche ging, bin ich recht schnell an der Freya hängen geblieben. Bisher hab ich den Schnitt nur einmal genäht und fand ihn eigentlich echt toll! Damals hatte ich ihn aus einem nicht sehr dehnbaren Sweat genäht und mein kleiner Dickkopf hatte echt Probleme, seinen Kopf durch die Öffnung zu bekommen. Das hat mich wohl bisher davon abgehalten, den Schnitt nochmal zu nähen. In der Jerseyvariante ist das alles überhaupt kein Problem! Und auch, wenn in der Anleitung von Jersey abgeraten wird, kann ich nur Positives berichten - unsere Freya sitzt einfach perfekt!



Wie ihr unschwer erkennen könnt, wird mein Großer schon ganz bald 4! Erst letzten Freitag haben wir hier Geburtstag gefeiert, der Kleine ist schon zwei geworden. Wir hatten einen tollen Tag, die Kinder waren aufgeregt, haben Geschenke ausgepackt und direkt losgespielt. Abends waren sie dann hundemüde und sind erschöpft ins Bettchen gefallen. Und bei mir ging es los mit den Bauchkrämpfen. Hab mir erstmal gar nicht bei gedacht - Stress wahrscheinlich. Aber nix da, es folgte ein Wochenende voller Bauchschmerzen, Verdacht auf Gallenkolliken. Kann man sich wirklich sparen, soetwas!



SnapPap von Snaply

Ich hoffe, es ist nun wirklich überstanden und ich kann mich morgen voller Tatendrang endlich mal wieder an meine Maschinen setzen. Es gibt noch viel zu tun :)

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und eine erfolgreiche Woche!

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: ich näh Bio, kiddikram, made4boys, selbermachen macht glücklich, lillestoff

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen