Mittwoch, 12. Oktober 2016

Agent Pit

Zu später Stunde hab ich noch ein kleines Schmankerl für euch :) Letzte Woche hab ich euch ja unseren Smart Fit Hoodie von mamasliebchen gezeigt. Den Schnitt kann man aber auch wunderbar als Pullunder nähen - und das zeige ich euch heute! 

Die Stoffwahl fiel diesmal auf Sweat, da ich den Pullunder gern etwas dicker zum Drüberziehen haben wollte. Deshalb hab ich eine Größe größer genäht uns das geht wunderbar (auch, wenn er mittlerweile leider auch nicht mehr passt...) Die Armausschnitte hab ich mit Jersey eingefasst und auch für das Bauchbündchen hab ich Jersey gewählt. Aber seht selbst:

Schnitt: Smart Fit Hoodie von mamasliebchen

Den Kontrast von blau und rot finde ich total toll! Und die Streifen mag ich auch wirkich gern zusammen... Gut, dass ich von dem Stoff noch etwas im Schrank habe :)

Stickdatei: Helmut und seine Superhelden (Lila-Lotta) von huups

Stoffe: Agent Pit (Design: Lila-Lotta) von Swafing und
Streifen von Michas Stoffecke

Für die Übergangszeit war das genau das Richtige, da es im Juni und auch im Juli doch einige kühlere Tage gab. Gern hab ich den Pullunder dann wie auch hier über einem Kurzarm-Body angezogen.



Das eBook gibt es seit gestern Abend, ihr könnt euch nun also euren eigenen Smart Fit Hoodie nähen :)

Bis bald!
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen