Donnerstag, 25. August 2016

CandyBugs

Habe ich euch eigentlich schon von meiner großen Liebe zu den Candy bzw. Cheeky Bugs von Jolijou/farbenmix erzählt? Irgendwann in den letzten 2 Jahren sind sie mir über den Weg gelaufen, ich meine es war bei facebook. Aber nirgendwo hab ich sie noch bekommen... und die Preise, zu denen sie teilweise gehandelt werden, wollte ich einfach nicht bezahlen. Schließlich möchte ich Stoffe ja auch vernähen und nicht nur sammeln. Deshalb habe ich mich lange Zeit nur mit dem Webband/Webetikett abgefunden. Eigentlich auch gar nicht so schlimm, denn ich mag es ja eh eher schlicht. Und mit kleinen Aufnähern kann man so schöne Highlights setzen!

Vor einiger Zeit habe ich (gott-sei-dank) rechtzeitig einen Post von Jolijou auf facebook gelesen. Darin stand, dass sie ihr persönliches Stoffregal ausgemistet hat, da ein Umzug bevor steht. Meine Chance - und ich habe sie genutzt!!! Ich bin nämlich seit ein paar Tagen stolze Besitzerin einen wundervollen Meters des Cheeky Bugs, juhu! Ich habe mich so so sehr gefreut, das glaubt mir keiner! Mindestens genauso sehr wie über meine neue Babylock :)

Vernäht habe ich ihn noch nicht, aber (jetzt kommt die Überleitung zum eigentlichen Thema) ich habe für die Tochter einer sehr guten Freundin zum Geburtstag einen Kuschelpullover genäht. Und die Kapuze dieses tollen Pullis zieren die CandyBugs :)

Schnittmuster: Kapuzenpullover aus "Kinderleicht - Nähen mit Jersey" von Pauline Dohmen

Webband "Candy Bugs" von farbenmix/Jolijou
Herzchen-Knopf von Bianca Farbenfroh


Stoffe: Sweats von Sanetta, Staaars Jersey von farbenmix

Der Pulli ist richtig schön geworden, ich hätte ihn nun gern in meiner Größe :D Aber Klein Emma steht er sicherlich viel, viel besser!

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: Meitlisache, kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen