Freitag, 15. Juli 2016

dreckige Indianer...

Auch meinem Großen wollte ich unbedingt etwas aus dem tollen Stoff von SUSAlabim nähen. Ein Schnitt war schnell gefunden und diesmal hatte ich mit den Kombistoffen auch nicht so das Problem. Nachdem ich mit dem Nähen fertig war, hab ich dann noch flott ein wenig getüddelt (ja, das musste sein! :D). Mein Großer war restlos begeistert von dem Shirt, auch wenn es leider keiner der Cowboys aufs Shirt geschafft hat - die findet er nämlich ganz besonders toll. Aber gut, hauptsache es gefällt ihm! Und ab dann ging irgendwie alles schief. Hatte ich mir doch so schön gedacht, dass wir die Fotos auf der Motocross-Strecke machen könnten. Da war es so schön staubig in den letzten Tagen, hätte fast als karge, indianische Wüstenlandschaft durchgehen können. Doch dann kam der Regen und mit ihm der Matsch. Und meine "Wüste" war zerstört. Also wollte ich dann doch wieder zu unserem Lieblingsplatz. Nun ja, auf dem Weg dahin hat es Max dann der Länge nach hingelegt, natürlich mitten in den Matsch. Und somit wars das dann mit Fotos machen. Naja, zumindestens mit Fotos von vorn. (Gut, dass ich das Shirt ohne Inhalt VORHER noch fotografiert hatte...)


Schnitt: Panda & X-Print aus der Ottobre 03/2016

Stoff: Indianerleben (Design: SUSAlabim) und Unijerseys von Lillestoff

Okay, damit ihr euch ein Bild des Übels machen könnt, hab ich auch ein Fotos von vorn NACH dem Sturz :D Ich glaube, für Max war es am Ende schlimmer als für mich. Er war so stolz auf sein neues Shirt und dann hat er es noch nicht mal 5 min an und schon ist alles voller Dreck. 




Deshalb gibts jetzt nur noch Bilder von hinten. Der Stoff sieht ja auch auf der Rückseite toll aus und vom Schnitt kann man immerhin etwas erahnen :)







So, und nun auf - sattelt schon mal die Pferde, tanzt den Regen weg und freut euch! Ab Samstag bekommt ihr das tolle Stoffdesign nämlich endlich bei Lillestoff!

Bis ganz bald,
Nicole

verlinkt bei: ich-näh-Bio, kiddikram, made4boys, Lillestoff

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen