Dienstag, 28. Juni 2016

FoldOver mit Pusteblume

Im letzten Post hatte ich die Tasche für meine Mama ja bereits angesprochen. Heute zeige ich sie euch endlich :) Aber vorher noch ein paar Worte - da müsst ihr durch! Im Februar hatte meine Mama Geburtstag und seit ich angefangen habe zu Nähen, wünscht sie sich so so sehr eine Tasche von mir. Sehr lange Zeit habe ich sie vertrösten müssen, denn meine "einfache" Nähmaschine hätte mir dieses Vorhaben vermiest bzw. gar nicht erst ermöglicht. Seit dem letzten Weihnachtsfest begleitet mich nun aber meine heißgeliebte Pfaff-Nähmaschine. Es wird wahrscheinlich noch Jahre dauern, bis ich wirklich den Großteil der Funktionen getestet habe. Aber das was ich mit ihr mache, macht sie wirklich mehr als toll. Deshalb war es nun wirklich an der Zeit für diese eine Tasche für meine Mama. Zuerst hatte sie sich für die Zirkeltasche von der Taschenspieler CD3 entschieden. Wir haben zusammen Stoffe und Zubehör geshoppt (bei Kathi Kunterbunt, ganz persönlich im Shop in Chemnitz - ein Traum!). Und dann sollte es eigentlich losgehen. Ging es aber nicht, denn ständig kam irgendwas dazwischen. Als meine Mama mich dann Ende Mai/Anfang Juni besuchte, wollte ich die Tasche endlich nähen. Aber nachdem ich das Schnittmuster ausgedruckt hatte, stellten wir beide fest, dass die Tasche wohl doch etwas zu klein ist. Deshalb haben wir erstmal einen ganzen Abend nach einem neuen Schnitt gesucht. Und bei Hansedelli sind wir schließlich fündig geworden. Dann fehlte natürlich noch Material, welches ich übers Internet nachbestellt habe. Aber fertig wurde sie erst NACH dem Aufenthalt meine Mama bei uns. Deshalb musste sie wieder warten. Aber was lange wärt, wird schlußenlich ja meistens besonders gut :) 

Und hier ist sie, die lang ersehnte neue Tasche meine Mama:

Schnittmuster: FoldOver von Hansedelli

Ganz schlicht und einfach mit ein bisschen Tam-Tam :) So ganz ohne Getüddel geht halt nicht. Gut, dass es meiner Mama auch gefällt...


Kätzchen vom tollen Lillestoff "Tierbubbles" von käselotti

Im Inneren ist ganz viel Platz für den typischen Inhalt einer Frauenhandtasche. Zusätzlich gibt es noch ein Reissverschlussfach und ein Handyfach. 

Stoffe: Taschenstoff "Moskau" von farbenmix, Kunstleder und
Webware "light and shade" von Robert Kaufman - alles von Kathi Kunterbunt

Aufgehübscht ebenfalls noch mit einem hübschen Plott einer Pusteblume. 

Plottdatei aus dem Silhouette Store
Reissverschluss und Snap Pap von Snaply

Alles in allem eine sehr schöne Tasche! Das Schnittmuster ist super, in der Anleitung ist alles sehr gut erklärt, sodass man nicht viel falsch machen kann. Wenn ich doch nur ein bisschen mehr Freude am Taschennähen hätte... ich würde sie sofort nochmal nähen, nur für mich!


So, ich wünsche euch noch einen schönen Tag! Ich freue mich schon auf die nächsten Tage, denn ich kann euch bald etwas gaaaaanz tolles zeigen. Ich bin schon etwas aufgeregt :D

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: TT- Taschen udn Täschchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen