Montag, 6. Juli 2015

Wie schläft ein Baby nachts am besten?

Das Schlimmste bei diesem heißen Sommerwetter ist für mich die Frage: Was ziehe ich meinem Baby an bzw. nicht an? Tagsüber finde ich schon kaum eine Antwort, aber für nachts ist es noch schwieriger zu beantworten. In unserem Schlafzimmer herrschen tropische Temperaturen mit Werten zwischen 28 und 30°C. Allein schon bei dem Gedanke daran tropft mir etwas Schweiß von der Stirn. Unser Großer schläft nur in Pampi, die Bettdecke braucht er noch zum Kuscheln. Aber ein Baby? Anfangs hab ich ihn nackt in seinen Alvi-Schlafsack gelegt... mitten in der Nacht, während des nächtlichen Trinkens, wurde der Schlafsack dann dezent entfernt und nackt weiter geschlafen. Das war zu kalt. Also am nächsten Abend einen kurzärmeligen Body an. Alles gut soweit. Doch jetzt wird es kühler nachts und die Beinchen sind dann richtig kalt... deshalb hab ich heute einen ganz dünnen Schlafsack genäht, einfach nur eine Schicht Bio-Jersey. Der hält dann hoffentlich die richtige Temperatur.

Stoff: Air Balloon von Lillestoff

Jersey-Drücker von Snaply

Schnitt: oberer Teil von aefflyns Mini Sun, der untere Teil ist mein Werk

Und jetzt bin ich mal gespannt auf die heutige Nacht ;)

In diesem Sinne - schlaft gut!
Nicole


Freitag, 3. Juli 2015

Baby Basics #2

Heute kann ich euch endlich Teil 2 meiner kleinen Baby Kollektion präsentieren. 

  • Babydecke
  • Wickelauflage für unterwegs
  • Mobile für den Wickelplatz
  • Babyrassel
  • Knistertuch
Vor 3 Tagen haben Nette (Regenbogenbuntes) und Kasia vom Label Mäde! by Kasia auf dem Stoff&Liebe Blog eine tolle Anleitung für eine Babyrassel veröffentlicht. Ich war sofort Feuer und Flamme, dieses süße Bärchen musste es werden. Ich habe nämlich schon länger Ausschau gehalten nach einem geeigneten Objekt für meine Rassel. Noch dazu habe ich noch nie eine ITH-Datei gestickt - noch ein Grund mehr dies endlich mal in Angriff zu nehmen! Und was soll ich sagen, es geht soooo schnell und so einfach. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen...

ITH-Datei von Mäde! by Kasia und Regenbogenbuntes über Stoff&Liebe

Stoff: Unijersey und Ringeljersey von Lillestoff

Eine Kleinigkeit habe ich allerdings anders gemacht - ich habe das Bärchen aus Bio-Jersey genäht/gestickt und nicht aus reiner Baumwolle. Wollte gern einen Bio-Stoff zwecks in-den-Mund-nehmen. Und bei meinen (wenigen) Baumwollvorräten war ich mir da nicht so sicher. Deshalb ist das kleine Bärchen ein Lillestoff-Bärchen geworden :) Tja, was soll ich sagen? Es funktioniert auch mit Jersey! Und der kleine Babyjunge hatte es schon mehrfach im Mund... es scheint zu "schmecken".

Liebe Grüße,
Nicole