Montag, 6. Juli 2015

Wie schläft ein Baby nachts am besten?

Das Schlimmste bei diesem heißen Sommerwetter ist für mich die Frage: Was ziehe ich meinem Baby an bzw. nicht an? Tagsüber finde ich schon kaum eine Antwort, aber für nachts ist es noch schwieriger zu beantworten. In unserem Schlafzimmer herrschen tropische Temperaturen mit Werten zwischen 28 und 30°C. Allein schon bei dem Gedanke daran tropft mir etwas Schweiß von der Stirn. Unser Großer schläft nur in Pampi, die Bettdecke braucht er noch zum Kuscheln. Aber ein Baby? Anfangs hab ich ihn nackt in seinen Alvi-Schlafsack gelegt... mitten in der Nacht, während des nächtlichen Trinkens, wurde der Schlafsack dann dezent entfernt und nackt weiter geschlafen. Das war zu kalt. Also am nächsten Abend einen kurzärmeligen Body an. Alles gut soweit. Doch jetzt wird es kühler nachts und die Beinchen sind dann richtig kalt... deshalb hab ich heute einen ganz dünnen Schlafsack genäht, einfach nur eine Schicht Bio-Jersey. Der hält dann hoffentlich die richtige Temperatur.

Stoff: Air Balloon von Lillestoff

Jersey-Drücker von Snaply

Schnitt: oberer Teil von aefflyns Mini Sun, der untere Teil ist mein Werk

Und jetzt bin ich mal gespannt auf die heutige Nacht ;)

In diesem Sinne - schlaft gut!
Nicole


1 Kommentar:

  1. Und? Wie ist es gelaufen? Ich finde diese Frage auch immer sehr schwierig...

    AntwortenLöschen