Sonntag, 7. Juni 2015

"Liebster Award"

Die liebe Sissi von Sissi's Nähfreuden hat mich für den "Liebster Award" nominiert. 


Für mich ist sowas Neuland und eigentlich bin ich auch kein Freund von solchen Kettenaktionen. ABER der Sinn des Awards ist gut und deshalb mach ich einfach mal mit. Es geht nämlich darum, dass neben den ganzen "großen" und bekannten Blogs auch kleinere, unbekannte und doch liebevolle Blogs Beachtung bekommen. Deshalb habe ich mich umso mehr darüber gefreut, schließlich gibt es meinen Blog bereits seit Oktober 2014 und ich habe noch keinen einzigen Follower (was mich im Prinzip gar nicht stört, denn ich mache das Ganze schließlich in erster Linie für mich). 

Hier zunächst die Regeln, wenn man den Award annimmt und weitergibt:


  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat: Danke Sissi!
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat: hier gehts zu Sissi's Nähfreuden
  3. Füge einen Liebster Award Button in deinen Post ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen: wird sofort im Anschluß erledigt!
  5. Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst: Puh, ich versuch mich was möglichst Kreatives einfallen zu lassen...
  6. Nominiere 5 Blogs, die weniger als 300 Follower haben: mach ich gern :)
  7. Informiere die nominierten Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast: wird erledigt!

So und nun komm ich zu den Fragen, die Sissi gern beantwortet haben möchte:

  • Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Das ist schon lang her. Irgendwann vor 7-8 Jahren habe ich mal ganz privat einen kleinen Blog geführt, einfach nur für mich. Leider habe ich ihn irgendwann einfach gelöscht, weil die Dinge, die ich da geschrieben habe, nicht für jedermann lesbar sein sollten. Dann habe ich einen Blog zusammen mit einer Freundin geführt, in dem wir Rezensionen über Bücher veröffentlicht haben. Aber auch das ist irgendwann eingeschlafen.
Tja, und seit Oktober bin ich wieder aktiv in der Bloggerwelt und diesmal bleibt es auch dabei :)
  • Was hälst du von Anzeigenschaltung im Blog?
Nix! Denn meine Blog dient nur meinem privaten Hobby. Lediglich Werbung in Form von Probe -Nähen, -sticken, -plotten etc. ist hier erlaubt :)
  • Wenn du einen Wunsch frei hättest... das wäre das?
Gesundheit für meine ganze Familie. Es passieren so oft so schlimme Dinge, gerade auch im Moment in meinem Freundes- und Bekanntenkreis, dass ich mir nichts mehr wünsche, als dass wir alle lange gesund und munter bleiben und uns des Lebens erfreuen können!
  • Bastelst du selber an Schnitten oder nimmst du lieber fertige als eBook/FreeBook?
Ich bevorzuge eBooks bzw. FreeBooks und die Ottobre als Schnittvorlage und bastel dann gern an den fertigen Schnitten herum. So habe ich ja beispielsweise auch beim Mix'n'Match Wettbewerb von Lillesol&Pelle erfolgreich teilgenommen, in dem es darum ging, 2 Schnittmuster zu kombinieren. Sowas macht mir viel Spaß und dabei kann ich auch sehr kreativ sein.
Kleinere Projekte erarbeite ich mir auch gern selber, aber bei Kleidung war ich bisher noch nicht so mutig...
  • Mit welchen Nähmaschinen nähst du?
Ich habe eine ganze einfach Singer Nähmaschine, eine Overlock von W6 und mein Goldschatz, die Brother Innovis-V3. Als nächstes wird die Singer Nähmaschine ausgestauscht gegen eine etwas bessere, die auch mit dickeren Stoffen und Leder keine Probleme hat und mir eine gewisse Auswahl an Zierstichen bietet.
  • Informierst du dich über das Tagesgeschehen in der Zeitung oder im Netz?
Am ehesten noch im Fernsehen, aber viel Zeit bleibt im Moment neben Kiddies, Haushalt, Mann und Hobby dafür nicht.
  • Wo holst du deine kreativen Ideen her oder hast du einen Nähkurs besucht?
Ich war schon immer sehr kreativ, habe im Abi Kunst als Leistungskurs belegt. Danach kam eine längere Durststrecke, aber seit mein erster Sohn auf der Welt ist und ich mit Nähen angefangen habe, kann ich meine Kreativität wieder ausleben. Einen Nähkurs habe ich nicht besucht, habe mir alles selbst erarbeitet und einfach drauf los genäht! Alles ist möglich :)
  • Kochst du selber? Wenn ja, ist Bio für dich wichtig?
Ja, ich koche sehr gern. Wenn ich Zeit habe auch gern etwas aufwendiger. Ich achte sehr darauf, was für Produkte auf unserem Tisch landen, aber für mich stehen regionale Produkte im Vordergrund. Ich möchte nicht, dass mein Gemüse durch halb Europa gefahren wird, wenn sich doch gleich in der Nähe Gemüsebauern befinden. Bei vielen Produkten achte ich auch auf die Inhaltsstoffe und lande dann meist bei den Bio-Produkten, da dort nicht so viele Farbstoffe und Zusätze enthalten sind. Und Palmöl ist für mich auch ein Thema, ich versuche möglichst alle Produkte zu meiden, die Palmöl enthalten. Auch in der Kosmetik achte ich darauf, z.B. bei Seifen. Und tierversuchsfreie Produkte... aber das ist ein anderes Thema, das würde jetzt zu sehr ausufern. 
  • Wie wohnst du?
Mein Mann (und ich) führen ein kleines, familiäres Weingut an der Mosel. Zusätzlich zum Wein haben wir auch noch eine Obstbrennerei und einen tollen Planwagen zu bieten... Wir wohnen also da, wo andere ihren Urlaub verbringen. Und ich genieße es jeden Tag aufs Neue. Wir befinden uns hier mitten im Grünen, umgeben von Weinbergen, Wasser und Wald. Einfach herrlich :)
  • Wo kaufst du hauptsächlich deine Stoffe - Internet/Laden/Stoffmarkt?
Das kann ich so genau gar nicht sagen. Ich bestelle gern im Internet, z.B. bei Stoffwelten, Michas Stoffecke oder Waldstürmer. Ab und zu kaufe ich aber auch im Laden, z.B. bei Kathi Kunterbunt (meine Mama wohnt in Chemnitz nur 10 Gehminuten vom Laden entfernt - ein Traum). Und 2x im Jahr Stoffmarkt ist Pflicht! Zusätzlich gibts es in der Nähe von Chemnitz einen Werksverkauf von Sanetta, der auch eine sehr große Auswahl an Sanetta-Stoffen bietet und mein Mann überrascht mich ab und zu, wenn er auf dem Weg nach Uelzen ist und in Langenhagen bei Lillestoff halt macht.
  • Willst du dich später in der Näherei selbstständig machen?
Nein, dafür habe ich gar keine Zeit. Ich nutze diese lieber, um meine Familie und mich zu benähen :)

Puh, geschafft! Und nun begebe ich mich auf die Suche nach 5 tollen Blogs, die ich gern nominieren möchte...

Gefunden!

Folgende Blogs nominiere ich! Ich würde mich freuen, wenn ihr den Award weiter reicht und somit auch ein paar mehr kleiner Blogs Beachtung finden.

http://amosundapos.blogspot.de
http://hildmade.blogspot.de
http://handmadebykarin.blogspot.de/
http://sewsimplyserendipity.com
http://kleinerschelm.blogspot.de

Ich habe dann auch noch ein paar Fragen an euch, die ihr mir beantworten dürft :)
  1. Wie bist du zum Nähen gekommen?
  2. Gibt es irgendwelche Dinge beim Nähen, die du gern umgehst bzw. meidest (z.B. Reißverschluss, Zwillingsnadel etc.?
  3. Was nähst du am allerliebsten?
  4. Wieviel Zeit verbringst du täglich mit Nähen/Bloggen?
  5. Würdest du dich als stoffsüchtig bezeichnen?
  6. Was für Hobbys gibt es bei dir neben dem Nähen noch?
  7. Hast du Haustiere?
  8. Welches ist deine liebste Jahreszeit und warum?
  9. Was ist deine Lieblingsfarbe?
  10. Hast du absolute Lieblingsblogs?
  11. Hast du neben deinem Blog noch eine Seite auf facebook?

So, hiermit hoffe ich nun alle Regeln zum "Liebster Award" erfüllt zu haben. Meine Blogliste erweitere ich jetzt eben um 5 Blogs und bin schon gespannt, ob einer von euch den Award annimmt und auch weitergibt!

Liebe Grüße,
Nicole

1 Kommentar:

  1. Hallo Nicole,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar und deine Nominierung. Da werde ich mich doch mal bald an deine Fragen setzen. :-)
    Einen wirklich tollen Blog hast du da mit ganz vielen schönen Ideen.
    Schönen Sonntag
    Afra

    AntwortenLöschen