Donnerstag, 10. Mai 2018

Monsteralarm!

Bei kunterbuntdesign werden heute die Monster losgelassen! Aber keine Angst, sie sind keinesfalls schaurig, nein, sie sind so soooo süß :)

Vielleicht kennt ihr das hübsche, zottelige Wesen schon von dem Stoffdesign, was es bei Lillestoff gab? Auf jeden Fall gibt es da tolle Design von der lieben Susa nun auch als Stickdatei und zwar in allen Größen :) 


Schnittmuster: Rose von mialuna/farbenmix

Stickdatei: Monsterstark (Design: SUSAlabim)
von kunterbuntdesign

Für meinen kleinen Theo hab ich die größte Größe gestickt und musste dann sogar die Taschen am Hoodie weglassen... das hätte nicht mehr gepasst :D Und auch wenn das kleine Männlein sicher ein Mädchen ist, so könnte es doch auch wunderbar mein Kleiner sein, dank der längeren, blonden Haare. Ihr seht, das Stickmotiv ist durchaus unisex und total toll für unsere monsterbegeisterten Kids.


Stoffe: Nicki und Ringelbündchen vom Kullerland


Genäht habe ich eine Rose in der nächsten Größe, denn es sollte ein lässiger, kuscheliger Hoodie werden. Und ich finde es so genau richtig. Da ich ihn aus Nicki genäht habe, lässt er sich auch wunderbar jetzt im beginnenden Sommer tragen, denn Nicki ist einfach toll - nicht zu dick, nicht zu warm, ein bisschen kühlend, kuschelig, einfach von allem etwas.




Die Stoffe hab ich übrigens alle von meiner lieben Alexa und ihrem Kullerland gekauft. Vielleicht mögt ihr mal in ihrer Stoffverkauf-Facebook-Gruppe vorbeischauen?

Ich wünsche allen Papas heute einen schönen Vatertag!
Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram

** Dieser Beitrag enthält Werbung. Die Stickdatei wurde mir von kunterbuntdesign zur Verfügung gestellt. Ich mache gern Werbung, wenn ich von etwas überzeugt bin :) **

Mittwoch, 9. Mai 2018

Mein Rudel

Vor unserem Urlaub ist näh- bzw. blogtechnisch ziemlich viel liegen geblieben, deshalb gibts diese Woche viel zu sehen :) Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, womit ich anfangen soll, deshalb versuche ich eine gesunde Mischung zwischen Kinder und Damensachen zu machen. Und da ich euch gestern mein Lieblingskleid im Miss-Patty-Design gezeigt habe, sind heute die Jungs dran - mein RUDEL <3

Der Stoff von Lillemo lädt zum fröhlichen Stoffmixen ein, aber ist sicherlich auch wunderbar geeignet für Stoffstifte. Die süßen Tierchen sehen bestimmt bunt bemalt auch witzig aus... eigentlich wollte ich sowas auch machen, aber mir hat da schlicht und ergreifend die Zeit gefehlt. Deshalb habe ich nur bunte Shirts genäht, bei denen ich tolle Stoffe dazu kombiniert habe.


Stoffe: Das Rudel (Design: Lillemo), Ringel rot/weiß und grau/weiß,
Nature's Camouflage (Design: kluntjebunt) und Blob (Design: enemenemeins) von Lillestoff

Der Schnitt stammt aus einer älteren Ottobre Ausgabe und lädt zum wilden Kombinieren vob Stoffen ein. Vorn ist das Shirt wie ein normales T-Shirt geschnitten, hinten wie ein Raglan-Shirt. Ich mag den Schnitt futrchtbar gern, denn auch die bunten Covernähte setzen wunderschöne Kontraste und man kann super Stoffreste verarbeiten. An manchen Stoffen hängt eben einfach das Herz und da wandern selbst die kleinsten Reste noch in die Restebox :)

Schnittmuster: Be Positive aus der Ottobre Design 03/2015


Ich wollte für die Jungs - mein Rudel quasi - auf jeden Fall eine Geschwisterkombi nähen, aber trotzdem für jeden ein eigenes Shirt. Vielleicht versteht ihr, was ich meine!? Deshalb hab ich mich beim Kleinen für die rot/weißen Ringel in Kombi mit dem Blob Sommersweat entschieden. Schlichte, klare Konturen und ein bisschen knalliges Rot. Mag ich total und gefällt mir am Kleinen auch richtig gut. Der Großen hat die schlichten grau/weißen Ringel bekommen und dafür der knallige Nature's Camouflage und die passenden lachsfarbenen Covernähte. Die Jungs mögen ihre Shirts und die Fotos sind auch irgendwie witzig geworden :)



Ihr bekommt fast alle Stoffe noch bei Lillestoff - und sicherlich auch ganz viele andere Kombimöglichkeiten :) Wir lieben Lillestoffe <3

Habt einen schönen Tag!
Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, lillestoff, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich

** Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Hauptstoff wurde mir von Lillestoff zur Verfügung gestellt. Ich mache gern Werbung, wenn ich von etwas überzeugt bin :) **

Dienstag, 8. Mai 2018

Kitchen Tile

Ich wünsche Euch einen sonnigen Morgen, ihr Lieben! Ein paar Tage habt ihr nichts von mir gehört, was daran lag, dass wir Urlaub gemacht haben :) Wir haben 10 Tage auf der wunderschönen Insel Föhr verbracht und sind nun vollkommen entspannt und guter Dinge. Ich freue mich über das gute Wetter und bin voller Tatendrang. Mal sehen, was uns der Mai alles bringt :)

Zeigen möchte ich euch an diesem sonnigen Dienstag Morgen mein neues Kleid - und ich bin wirklich gespannt, was ihr dazu sagt. Der Stoff ist für mich etwas ganz besonderes, ich finde ich wunderschön und entdecke immer wieder neue Details, die mich total verzaubern. Deshalb hatte ich ihn auch erstmal eine Weile liegen - da musste etwas ganz besonderes draus genäht werden. 

Schnittmuster: Friday Evening
aus der Ottobre design Woman 05/2013

Schon seit längerer Zeit war ich auf der Suche nach einer bestimmten Ausgabe der Ottobre Woman. Ich hatte bei der lieben Katharina von Radiokopf ein Raglan-Shirt gekauft, dass einfach perfekt sitzt und wollte das Schnittmuster unbedingt haben. Die Ottobre Ausgabe, in der es enthalten ist, ist aber schon längere Zeit ausverkauft und auch auf ebay und co. nur schwer zu bekommen. 

Stoff: Kitchen Tile Big (Design: Miss Patty) von Lillestoff


Vor kurzem hab ich sie dann doch bekommen, zwar auf Englisch, aber das ist mir ziemlich egal. Ich habe mich so so sehr gefreut - doch leider zu früh. Denn dann hab ich sie verlegt und ich hab mich hier dumm und dämlich gesucht. Nix, wie vom Erdboden verschwunden.



2 Tage vor dem Urlaub fiel sie mir in die Hände und mein Kitchen Tile-Projekt stand. Das Raglan-Kleid musste es einfach werden. Und tadaaaaa - da ist es! Sitzen die Schulterabnäher nicht einfach perfekt? Ich bin so so glücklich mit dem Kleid, dem Schnittmuster und überhaupt mit allem im Moment :)




Kitchen Tile bekommt ihr bei Lillestoff und sicherlich auch noch bei einigen Händlern. Das großartige Design von Miss Patty ist sicherlich eine kleine Herausforderung, denn es ruft quasi nach ganz besonderen Projekten, aber ich finde, vernäht ist es einfach ein Knaller. Und damit hebt ihr euch sicherlich sehr stark von der Menge ab!

Habt einen sonnigen Tag!
Bis bald,
Nicole


** Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Stoff wurde mir von Lillestoff zur Verfügung gestellt. Ich mache gern Werbung, wenn ich von etwas überzeugt bin :) **

Dienstag, 24. April 2018

Alles Jersey - das neue Buch von mialuna :)

Seit heute gibt es das Buch endlich im Handel - "Alles Jersey - Babykleidung nähen" von Maria Ludwig aka mialuna. Bereits letzten Sommer fragte Maria mich, ob ich nicht ein paar Schnitte aus dem Buch vorab testen wolle... natürlich unter strengster Geheimhaltung :D
Na klar, bei sowas sag ich nicht nein - im Gegenteil, ich bin super stolz, dass ich einen klitzekleinen Teil dazu beigetragen habe, dass das Buch so so toll geworden ist!

Enthalten sind ganz viele Schnittmuster für die Kleinsten, von Gr. 44 bis Gr. 98. Damit fällt Theo gerade so noch mit ins Muster, denn wir sind mittlerweile bei Gr. 98 angekommen.
Die Passform ist wieder bei Maria's eBooks auch richtig, richtig toll - ich kann es euch wirklich nur empfehlen!

Damit ihr ein paar kleine Einblicke ins Buch bekommt, startet Maria eine kleine Blogtour und verweist so auf alle Mädels, die ein paar Beispiele zur Veröffentlichung genäht haben. Schaut also in den nächsten Tagen unbedingt auf dem mialuna-Blog vorbei, damit ihr auch die anderen tollen Sachen seht!

Nun aber erstmal genug gequatscht, hier kommen meine Bilder :)


Schnittmuster:
Haremshose, Raglan-Pullover und Mütze mit Ohrenklappen
"Alles Jersey - Babykleidung nähen" von Maria Ludwig/mialuna

Ist schon eine Weile her, dass ich das genäht habe, aber es passt immernoch wie angegossen und wird auch sehr gern getragen :)

Genäht habe ich den Raglan-Pullover, die Mütze mit Ohrenklappen und die Haremshose.
Der Pulli ist eigentlich für (Summer-) Sweat vorgesehen, geht aber auch aus Jersey wunderbar zu nähen. Er besticht durch die süße Knopfleiste, die einerseits zum Hingucker wird, andererseits sehr praktisch ist für unsere kleinen Dickköpfe :)

Stoff Hose: Jeansjersey von Lillestoff


Die Haremshose habe ich aus Jeansjersey genäht und die Knieflicken aus einer alten Jeans von mir. Das ist echt praktisch, denn die Hose ist immer noch ganz (bei Theo hält eigentlich keine Hose länger als 2 Monate). Sie bietet super viel Bewegungsfreiraum, genau richtig für die kleinen Racker.


Stoffe Mütze und Pullover:
Rockling Lions und Guitars (Design: BORA) von Lillestoff


Die Mütze ist doppelt genäht, gefüttert habe ich sie mit Jersey. Sie hält die wichtigsten Bereich super warm und sieht dabei auch noch witzig aus. Hier ist sie auf jeden Fall sehr beliebt!

Liebe Maria, dir wünsche ich ganz viel Erfolg mit deinem Buch! Du hast einen super Start hingelegt in die Welt der Nähbücher! 

Habt eine gute Zeit, ihr Lieben! 
Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, lillestoff, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich

** Dieser Beitrag enthält Werbung. Die Schnittmuster wurden mir von den Buchautorin zum vorab Testen zur Verfügung gestellt. Ich mache gern Werbung wenn ich von etwas überzeugt bin :) **

Sonntag, 22. April 2018

Mandalablumen und Unikko

Kennt ihr schon das neue Lillestoff-Magazin? Ich finde es wirklich wunderwunderschön und habe direkt den 2. Schnitt daraus ausprobiert. Unikko, ein Crop-Top, hat es mir sofort angetan, vorallem weil man es eben nicht unbedingt bauchfrei nähen muss. Nach 2 Schwangerschaften möchte ich meinen Bauch nicht unbedingt in der Öffentlichkeit zur Schau stellen :D

Schnittmuster: Unikko aus dem Lillestoffmagazin

Stoff: Mandalablumen (Design: SUSAlabim) von Lillestoff

Ganz einfach kann man das Schnittmuster verlängern, ganz nach eigenem Wunsch. Bei meinem Crop Top sind es 10cm und ich finde die Länge echt super! Der Schnitt ist einfach total sommerlich, luftig, einfach und doch etwas Besonderes. Und das Beste: Ganz flott genäht :)



Genäht habe ich mein neues Oberteil aus den wundervollen Mandalablumen von Susalabim. Es gibt sie seit Samstag bei Lillestoff - ich durfte sie vorab vernähen. Schnitt und Stoff bilden so eine tolle Harmonie und sind wie für mich gemacht. Ich fühle mich jedenfalls pudelwohl darin.



Natürlich habe ich es in den letzten Tagen direkt ausgeführt - wir haben ja richtig Sommerluft schnuppern können :)

Habt einen schönen Abend!
Bis bald,
Nicole


** Dieser Beitrag enthält Werbung. Stoff und Schnittmuster wurden mir von Lillestoff zur Verfügung gestellt. Ich mache gern Werbung, wenn ich von etwas überzeugt bin :) **