Mittwoch, 10. Januar 2018

Das Ende meiner Joel-Sucht?

Schon so lange liegen diese Bilder auf meinem Rechner... und heute wird es endlich Zeit, euch einen neuen (naja, so neu nun auch nicht mehr) Joel zu zeigen. Genäht habe ich ihn für meinen Großen und gerade heute hab ich ihn aus dem Kleiderschrank geholt. Und dabei daran gedacht, dass ich ihn nun langsam mal zeigen könnte.

Im August letzten Jahres hab ich das gute Stück genäht und seitdem keinen einzigen Joel mehr. Niente. Ist das etwa das Ende meiner Joel-Sucht? Für den Moment wahrscheinlich schon, aber spätestens in der nächsten Größe wird der Schnitt wieder rausgekramt. Wir sind schlicht und ergreifend von den Größen so dazwischen, dass ich momentan lieber andere Schnitte nähe. Und ein bisschen Abstand tut der besten Beziehung manchmal ganz gut :)

Stoffe: Astronaut (Design: SUSAlabim),
Jacquard Dance all Night (Design: BORA)
und Streifenbündchen von Lillestoff

Also keine Sorge, wir bleiben unserem Joel auf jeden Fall treu :)
Beim nächsten Mal werde ich die Bündchenkante dann sicher auch covern - oh, da freue ich mich schon drauf! Das wirkt dann sicher nochmal ganz anders! Im August hab ich mir das nur noch nicht zugetraut, denn da hatte ich die BLCS gerade erst ganz frisch :)

Schnitt: JOEL von mialuna/farbenmix


Das Bündchen hab ich diesmal durch einen Stoffrest vom Jacquard in Kombi mit dem gestreiften Bündchen ersetzt... der passte farblich so gut zum Stoff und der Covernaht. Manchmal sind es so kleine Spielereien, die ein Shirt zu etwas Besonderem machen.




Habt einen schönen Abend, ihr Lieben!

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff

Donnerstag, 4. Januar 2018

Rumble in the jungle

Wir starten bunt, wild und lustig ins neue Jahr (nun gut, ein bisschen chaotisch auch, aber dazu später mehr) - mit dem neuen Design aus dem Hause BORA. "Rumble in the jungle" heißt dieser farblich total tolle Stoff, der am Samstag bei Lillestoff erscheint. Meine Jungs und ich finden ihn klasse, denn diese knalligen Farben sind genau unser Ding!

Stoffe: Summersweat Rumble in the Jungle (Design: BORA),
Bündchen dunkelgrün und
Blockstreifen-Summersweat dunkelblau/kiwi von Lillestoff

Genäht habe ich dem Kleinsten einen Ferdinand, der durch seine tollen Schnittaufteilungen besticht - da kann man nämlich wunderbar Stoffe kombinieren und covern :)

Schnitt: Ferdinand von rosarosa


Ja, mein kleiner Wildfang. Unser Jahreswechsel war wieder einmal sehr turbulent. Kurz vor Silvester meine Theo nämlich noch eine Begegnung der etwas anderen Art mit unserem Heizkörper haben zu müssen. Das Ende vom Lied war dann eine dicke Platzwunde an der Schläfe und ein freitagabendlicher Besuch in der Kinderambulanz.



Nach dem überwundenen Schreck und ein paar unangenehmen Minuten im Behandlungszimmer durften wir aber schon wieder nach Hause und Theo zeigte stolz sein Benjamin-Pflaster seinem großen Bruder. Verheilt ist es natürlich noch lange nicht und es wird sicher auch eine kleine Narbe bleiben, aber so ist das nun mal. Wird wohl auch nicht das letzte Mal geblieben sein ;)



Auf jeden Fall hoffe ich, ihr seid alle gut im neuen Jahr gelandet! Ich freue mich auf eine kreatives Jahr mit ganz vielen neuen Nähwerken, neuen Herausforderungen und vielen lieben Nähfreunden, die ich dieses Jahr wieder treffen werde!

Bis bald,
Nicole

verlinkt bei: kiddikram, made4boys, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Was für ein Jahr!

Das Jahr neigt sich nun langsam den Ende zu. Da es mich am 2. Feiertag mal wieder total erwischt hat, hatte ich viel Zeit über das Jahr nachzudenken. Viele schöne Dinge sind passiert, aber auch einiges, was ich so nicht noch einmal erleben möchte. Der letzte Monat des Jahres hatte es nochmal ganz besonders in sich und so bin ich nicht böse, schon bald "Tschüß" zu sagen, zu einem sehr eigenen Jahr 2017. Sehr gespannt bin ich auf das neue Jahr und was es für Überraschungen für uns parat hat.

Im Bereich des Nähens hat sich bereits in diesem Jahr schon einiges verändert und ich möchte diese Veränderungen im nächsten Jahr gern weiterführen. Bisher standen sehr viel meine Kinder und deren bunte Kleidung im Vordergrund. Natürlich bleibt das auch weiterhin so, aber ein bisschen mehr werde auch ich in Erscheinung treten. Ich möchte mutiger werden, was meine Schnittmusterwahl anbelangt, aber auch in der Kombination von Stoffen und Änderung von Schnitten. Und ich möchte ein bisschen mehr Zeit meinem geliebten Thema Taschen widmen. Ich möchte mich mehr trauen, mutiger sein und endlich einen Zugang finden. Vielleicht schaffe ich es 2018 :)

Ein klitzekleiner Anfang bildet dieser letzte Blogpost in diesem Jahr. Ich habe schon seit einiger Zeit unbedingt einen Rollkragenpullover für mich nähen wollen. Und als ich Chrysanthema und einen Kombistoff zum Vernähen bekommen habe, wusste ich, dass es nun an der Zeit dafür ist. Denn Chrysanthema wollte ich ganz alleine vernähen, ohne irgendwelche Kombistoffe. 

Stoff: Jacquardsweat berry von Lillestoff

Als Schnittgrundlage habe ich mich das Rollkragenshirt aus dem Easy Basics Buch herausgesucht. Schon beim Nähen war mir fast klar, dass der Schnitt absolut nicht dem entspricht, was ich mir in den Kopf gesetzt habe. Schon bei der Größe bin ich gescheitert. Hab ich trotz Sweat schon Gr. 36 genäht, weil ich weiß, dass die Größen im Buch seeehr groß ausfallen. Und trotzdem saß der Pulli überhaupt nicht gut.

Schnittmuster: sehr stark abgewandeltes Rollkragenshirt
aus "Easy Basic - Jersey Nähen" von Julia Korff

Also hab ich hier gekürzt und da noch etwas geändert. Bis am Ende vom Schnittmuster eigentlich nur noch der Kragen im Original vorhanden war. Für's erste Mal bin ich mit meinen selbst vorgenommenen Änderungen doch sehr zufrieden. Ich werde den Pulli sicher ganz oft und gern tragen. Und ich habe durchaus auch schon Pläne für zukünftige Modelle im Kopf. 


Der Stoff ist wie Chrysanthema auch ein Jacquardsweat in unglaublich toller Qualität. Die Farbe ist wirklich wunderschön und so herrlich kräftig. Ich hätte sie mir so wohl nie gekauft, aber wenn ich mich auf den Bildern so sehe, dann sehe ich eine Farbe, die mir richtig gut steht. 

Kette von Madame Blanc

Die Kette, die ich zum Pullover trage, kann ich dank der tollen Adventskalender-Aktion #dasADVENTure mein eigen nennen. Die liebe Catharina von Madame Blanc hat uns mit diesen tollen selbstgestalteten Cabochon-Ketten überrascht. Und sie passt doch sehr gut zu mir, obwohl mir die Farbe anfänglich erstmal gar nicht so gut gefiel ;)


Euch allen, die ihr so fleißig meinen Blog lest, oftmals kommentiert und einfach da seid - ich wünsche Euch einen guten Rutsch und alles erdenklich Gute fürs Neue Jahr! Ich hoffe, ihr bleibt mir treu und schaut auch 2018 ab und zu hier vorbei. Mir ist dieser Blog einfach sehr wichtig in der schnelllebigen Social-Media-Zeit.

Alles Liebe und bis bald,
Nicole

verlinkt bei: RUMS, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Chrysanthema

Auch bei Stoffen gibt es die ganz große Liebe! Chrysanthema ist einer davon, der es ganz tief in mein Herz geschafft hat. Deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich aus der winterlichen, neuen Farbstellung ein Designbeispiel nähen durfte! Diesmal erscheint dieses traumhaft schöne Design auf Jacquardsweat - einer unglaublich tollen Qualität, die sich so angenehm trägt. Ihr merkt schon, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Ich muss mir davon am Samstag unbedingt noch den einen oder anderen Meter sichern!


Schnitt: Liva (Design: Rosa P.) von Lillestoff

Genäht habe ich mir - wie nicht anders zu erwarten - eine Liva, mein absoluter Lieblingsschnitt. Und ich finde, Stoff und Schnitt harmonieren so wundervoll zusammen. Ich bin wirklich schwer begeistert!


Stoff: Jacquardsweat Chrysanthema (Design: Miss Patty)
von Lillestoff


Passend zum Stoff wird es noch den Jacquardsweat in berry und graublau geben. Dann kann man auch wunderbar kombinieren! Ich habe aus dem beerefarbenen Stoff allerdings etwas anderes genäht, denn Chrysanthema ist für mich so perfekt, da wollte ich an meiner Liva nichts anderes haben ;)




Ihr bekommt diese tollen Stoffe zusammen mit einigen anderen Designs ab Samstag bei Lillestoff! Ich muss auf jeden Fall vorbeischauen :)

Habt einen schönen Abend!
Bis bald,

Nicole

verlinkt bei: ich näh Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff, RUMS

Montag, 18. Dezember 2017

Longsleeve mit Kamaeleons :)

Seit Samstag gibt es ein neues Stoffdesign von Et Voila bei Lillestoff - Kamaeleon <3 Ein durchgefärbter Jersey mit wunderschön gezeichneten Tierchen, die wieder einmal ganz viel Kombinationsmöglichkeiten zulassen. Letztendlich hat die "schlichte" Variante gesiegt, indem ich mit schwarz/weißen Ringeln und schwarzem Bündchen kombiniert habe. Aber auf dem Zuschneidetisch lagen auch Rot, Senf und Rauchblau. Sieht sicherlich auch ganz toll aus :)

Stoff: Kamaeleon (Design: Et Voila), Ringel schwarz/weiß
und Bündchen schwarz von Lillestoff

Geworden ist es ein Longsleeve, was durch diesen tollen Bündchenverlauf am Halsausschnitt ein totaler Hingucker ist. Ich habe den Schnitt einfach viel zu lang nicht mehr genäht :)

Schnittmuster: Longsleeve von mamasliebchen

Ein paar kleine Tüddeleien hab ich noch eingebaut - schwarze Covernähte zieren die Bündchennaht, Ärmelansatz und die Säume. Und 2 Jerseydrücker hab ich auf dem Bünchen angebracht - die sind allerdings völlig ohne Funktion, sie sollen nur schön aussehen :)

Jerseydrücker von Snaply und 3exter

Mütze: Zwergenverpackung von farbenmix,
Stoff aus meinem Fundus

Die passende Mütze hatten wir zufällig im Kleiderschrank - die hatte ich damals für den Superheldenpullover genäht. Sehr vielseitig einsetzbar und immer ein Blickfang ;) 



Ich hoffe ja immer, dass ich euch ein bisschen inspirieren kann. In letzter Zeit ist die Nähzeit arg beschränkt durch Arbeit, Alltag und co. Vielleicht wird es wieder etwas mehr, wenn der ganze Weihnachtsstress vorbei ist und wir wieder entschleunigen! Ich wünsche Euch auf jeden Fall eine schöne letzte Adventswoche <3

Bis bald,
Nicole

verlinkt: kiddikram, made4boys, ich näh Bio, selbermachen macht glücklich, lillestoff